City-Marketing Bonn e.V.
 

ist ein Verein, der mit dem Begriff „Erlebnisraum Innenstadt“ folgende Ziele entwickelt hat:

  • die Attraktivität der Innenstadt zu erhöhen
  • sie als Lebens-, Wirtschafts-, Kultur-, Arbeits- und Wohnstandort zu verbessern und
  • ihr im Wettbewerb ein eigenständiges Profil zu geben. 

Neuigkeiten und Events aus der City:  Jetzt auch bei Twitter und Facebook!

BonnFest 2017
 

Bereits zum 20. Mal findet in der Bonner City das publikumsstärkste Innenstadt-Event – das BonnFest – statt. Zum Bonn-Fest wird die gesamte Fußgängerzone der Innenstadt zu einem einzigartigen Veranstaltungsgelände mit Musik, Ausstellungen und einem grandiosen Angebot zum Bummeln und Shoppen.

Auch das gastronomische Angebot kommt an diesen Tagen nicht zu kurz. Die City wird zwischen Münsterplatz, Markt, Friedensplatz und Bottlerplatz von Gastronomie- und Kunsthandwerkerständen, verschiedenen Autoausstellungen, Kinderspiel-Events, zwei Bühnenprogrammen und nicht zuletzt dem verkaufsoffenen Sonntag belebt.

Den Pressetext zum Download finden Sie hier

Die Pressemappe zum Download finden Sie hier

Das Programm zum Download finden Sie hier

Den Flyer zum Download finden Sie hier 

Pressekonferenz zum Bonnfest
 

Die Vorbereitungen zum BonnFest laufen auf Hochtouren. Am 19.09.17 fand im Haus der Bildung/VHS Bonn vorab eine Pressekonferenz statt. Neben vielen Informationen über Künstler und die geplanten Veranstaltungen gab es auch jede Menge Spaß. U.a. mit dabei waren auch die Saints Cheerleader aus Siegburg.

Hier ein paar Impressionen:

(Bild 1 von li. nach re.: Steve Stevens/Music Academy Bonn; Dr. Ingrid Schöll/Direktorin Haus der Bildung; Martin Lohmer/Moderator - Bühne Münsterplatz; Maike Reinhardt/Geschäftsführerin city-marketing bonn e.V.; Gabriele Tillmann/Haus der Bildung; Thomas Zimmermann/Tanzschule Lepehne-Herbst - Moderator BonnFest - Bühne Rathaus)

 

Wie suchen den BonnStar 2017
 

Nach dem tollen Erfolg im letzten Jahr suchen die Music Academy Bonn und die Tanzschule Lepehne Herbst in Kooperation mit dem City Marketing Bonn nun den BonnStar 2017.

Auf dem diesjährigen BonnFest, dem publikumsstärksten Event in der Bonner Innenstadt, findet dieses Jahr wieder eine Live Casting-Show für Gesang und Tanz statt.

Alle Interessierten zwischen 14 und 29 Jahren, die das Talent für Gesang und/oder Tanz mitbringen, dürfen daran teilnehmen.

Im Gegensatz zum letzten Jahr wird es diesmal auch eine Vorausscheidung geben.

Am 09.09.17 wird ab 15:00 Uhr im Untergeschoss von SinnLeffers Bonn eine Bühne aufgebaut sein, auf der die Bewerber der fachkundigen Jury ihr Können vorführen dürfen.

 

Voranmeldungen oder Fragen ab sofort unter:

Facebook: www.facebook.com/bonnstar

Instagram: BonnStar2017

Music Academy Bonn, 0228 96 58 81 83 oder bonn@music-academy.com

Lepehne Herbst, 0228 63 02 91 oder info@lepehne-herbst.de

oder auch direkt an: BonnStar@gmx.de

 

Die Bühne bei SinnLeffers wird am 09.09.2017 aber auch Slots für spontane Anmeldungen bieten.

Die Endausscheidung ist dann, wie im letzten Jahr, live auf dem BonnFest. Auf dem einzigartigen Veranstaltungsgelände in der Bonner Fußgängerzone steht am Sonntag, den 01.10.2017 die Bühne am Marktplatz vor dem alten Rathaus für die große Talentshow bereit. Jeder Künstler hat dann 2 Minuten Zeit, in denen er sich mit seiner Darbietung der Jury stellen kann. Die Gewinner erhalten jeweils ein 3-Monats-Stipendium - für Tanz bei der Tanzschule Lepehne Herbst und für Gesang bei der Music Academy Bonn. Des weiteren erhalten beide Gewinner eine Stilberatung im Hause SinnLeffers sowie die Möglichkeit, als Model an einer der nächsten Modenshow im Haus teilzunehmen. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.)

Anmelden kann man sich auf der Facebook Seite: facebook.com/bonnstar

oder per Mail: bonn@musicacademy.com mit Name, Vita, Lichtbild, gerne auch Video oder Audio.

Die Anmeldungen werden nach dem Sichtungsprinzip erfolgen. Bei zu vielen Anmeldungen entscheidet das Los. Alle nicht berücksichtigten Teilnehmer erhalten eine weitere Chance in 2018. Anmeldungen werden auf dem BonnFest am Stand der Music Academy Bonn und der Tanzschule Lepehne Herbst noch möglich sein, da einige Wildcard Slots bereitgehalten werden.

Das Playback muss jeder Teilnehmer zum Casting auf Stick oder CD mitbringen.

So vielfältig und bunt, wie das alljährliche BonnFest ist, so vielfältig und bunt werden sicher auch die Beiträge der Teilnehmer sein. Die Music Academy Bonn und die Tanzschule Lepehne Herbst freuen sich auf eine rege Teilnahme vieler Talen

"Bonn leuchtet" bringt die Stadt vom 03. bis 05. November erneut zum strahlen
 

Unter dem Motto „Bonn leuchtet“ lädt die city-marketing bonn e. V. vom 03. und 05.11.2017 in die Bonner Innenstadt ein. Ab diesem Wochenende dekorieren alle teilnehmenden Geschäfte ihre Schaufenster und Eingangsbereiche. Mit bunten Leuchtsternen und farbenfrohen Lichterketten präsentiert sich die Bonner City in der dunklen Jahreszeit mit mehr Licht und Atmosphäre noch heller und einladender.

Am Verkaufsoffenen Sonntag, den 05.11. laden die Einzelhändler und Warenhäuser in der Bonner Innenstadt von 13 Uhr bis 18 Uhr zum ausgiebigen Einkaufen ein. Dieses wird durch ein bezauberndes Ambiente und einem tollen Programm begleitet, welches stets mit dem Thema Licht verbunden ist.

 

Alle weiteren Informationen zu Bonn leuchtet finden Sie hier.

Online-Marktplatz für Bonner Cityhändler
 

BONN. Das Postunternehmen DHL, der Einzelhandelsverband, der Bonner Verein City-Marketing und die Industrie- und Handelskammer starten gemeinsam ein Pilotprojekt für lokalen Versandhandel - und zwar in Bonn.

Der Online-Handel setzt den Einzelhändlern vor allem in den Innenstädten seit Jahren zu. Rund zehn Prozent des Umsatzes gehen laut Experten bereits auf das Konto des Online-Handels. Tendenz steigend. Der Einzelhandelsverband (EHV) will jetzt mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) und dem Verein City-Marketing neue Wege gehen, um der digitalen Konkurrenz die Stirn zu bieten. Mit Hilfe des Postunternehmens DHL soll in Bonn ein Online-Marktplatz entstehen, auf dem die City-Kaufleute ihre Produkte anbieten und von der DHL zum Kunden bringen lassen können.

Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Quelle: www.general-anzeiger-bonn.de ©2017 // Fotos: Arnulf Marquardt-Kuron

Adalbert von der Osten (Einzelhandelsverband)

Thomas Kempkes (DHL-Projektleiter)

So steht es wirklich um die Bonner Ladenszene
 

Bonn – Das Kultlokal "Zum Gequetschten" macht im Dezember dicht: Diese Nachricht hat für viel Wirbel in Bonn gesorgt. Aber es ist kein Einzelfall. Immer mehr Traditionsgeschäfte in der Bundesstadt schließen. Den Anfang machte das Metropol-Kino am Markt, das 2006 nach 77 Jahren seinen Betrieb einstellte. Heute befindet sich dort eine Thalia-Buchhandlung. Bouvier am Hof folgte 2013, das Buchgeschäft bestand 185 Jahre.  

Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Quelle: www.express.de ©2017

 

Open-Air mit Beethoven-Countdown am 15. Juli
 

Open-Air mit Beethoven-Countdown am 15. Juli

Über 50 Musiker auf dem Bonner Marktplatz

 Am kommenden Samstag, den 15. Juli laden die BÜRGER FÜR BEETHOVEN ab 14 Uhr zu einem Musikfest auf dem Bonner Marktplatz ein. Unter dem Motto „Beethoven-Countdown 2017-18-29-BTHVN2020“ stimmen über 50 Musiker der unterschiedlichsten Stilrichtungen auf den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven im Jahr 2020 ein. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Ashok Sirdharan übernommen.  

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier.

 

AllyouneedCity – Eröffnungsveranstaltung 18. Juli 2017 – 19.00 Uhr – Münster-Carré
 

DHL Paket hat in enger Abstimmung mit dem City Marketing Bonn e.V. und dem Einzelhandelsverband Bonn Rhein-Sieg Euskirchen mit AllyouneedCity ein innovatives Einkaufs-Portal für Bonner Einzelhändler entwickelt. Abgestimmt auf die individuellen Unternehmenserfordernisse  lokaler Einzelhändler ist die Nutzung der Plattform in verschiedenen Varianten möglich –  vom reinen Schaufenster für Ihr Geschäft bis zum voll funktionsfähigen Online- Shop. Ergänzt wird das Angebot durch unkomplizierte und schnelle Lieferoptionen von DHL Paket, welche direkt aus dem Laden beauftraget werden können und den Einkauf für Kunden noch attraktiver machen.

AllyouneedCity bietet  Ihnen somit eine einmalige Lösung für die Zukunft des Shoppings und unterstützt nachhaltig den Bonner Einzelhandel.

In den kommenden Tagen geht Ihnen ein Schreiben von DHL mit einer Einladung zu der ersten Informationsveranstaltung am 18. Juli 2017 um 19.00 Uhr im Münster-Carré zu. Wir bitten Sie ganz herzlich um rege Teilnahme. Dieses Projekt kann und wird von DHL nur dann umgesetzt, wenn eine bestimmte kritische Masse erreicht wird.

Wir haben uns intensiv bemüht, für Sie eine gute Lösung zu finden und sind der Meinung, mit DHL und AllyouneedCity einen gute Wahl getroffen zu haben!

Sollten wir Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte unter event@allyouneed.com.

Monica Bleibtreu Preise
 

Wir gratulieren unserem Mitglied Euro Theater Central:

Die bundesweiten PRIVATTHEATERTAGE – Die Gewinner der Monica Bleibtreu Preise stehen fest. Die Preise gehen in diesem Jahr nach München, Bremen, Bonn und Singen.

Die sechsten bundesweiten PRIVATTHEATERTAGE endeten am Sonntag mit der Verleihung der Monica Bleibtreu Preise. Die vier sehenswertesten Privattheater-Produktionen Deutschlands kommen in diesem Jahr aus München, Bremen, Bonn und Singen. Am Sonntagabend wurden sie für ihre Leistungen mit dem Monica-Bleibtreu-Preis ausgezeichnet.
Mit der feierlichen Verleihung der Monica-Bleibtreu-Preise in den Kategorien Komödie, (zeitgenössisches) Drama und (moderner) Klassiker fanden die PRIVATTHEATERTAGE am Sonntag,
25. Juni 2017 ihren abschließenden Höhepunkt. Eine Festivaljury wählte aus den vielversprechendsten zwölf Produktionen deutscher Privattheater die Sieger aus. Christian Seeler moderierte die Gala. Die musikalische Untermalung kam von Cocodello.

Als beste Produktion in der Kategorie (MODERNER) KLASSIKER gewann „Michael Kohlhaas“ von Heinrich von Kleist vom Euro Theater Central Bonn, in der Regie von Stefan Herrmann.

„Die Privattheatertage 2017 waren ein überwältigender Erfolg!“ sagte Axel Schneider, Initiator der Privattheatertage. „Spannende Produktionen und ein hoch interessiertes und begeistertes Publikum. Mit 4000 Besucher und einer Auslastung von 85% haben wir sehr gutes Ergebnis erreicht. Im sechsten Jahr verdeutlichte sich einmal mehr, dass die Privattheatertage als Leistungsschau der bundesdeutschen Privattheater ihren festen Platz gefunden haben und auch bundesweit ein wichtiger Baustein der Kultur- und Festivallandschaft geworden sind.

Beethoven 2020
 

Beethoven 2020 wirft seine Schatten voraus und wir freuen uns immer wieder, dass die von city-marketing aufgelegten großen Beethoven-Figuren nach wie vor großen Anklang finden.

Die in 2016 georderte Auflage ist schon wieder vergriffen, so dass wir erneut 5 Beethoven-Figuren bestellt haben. Sollten Sie noch keine Figur erworben haben, können Sie diese über die Geschäftsstelle anfragen und kaufen.

Für Mitglieder liegt der Preis bei netto 720,-- zzgl. 19% MwSt, Nichtmitglieder zahlen netto € 995,-- zzgl. 19% MwSt.

Friedrichstraßenfest 2017
 

Jetzt schon im Kalender eintragen: 

17. Juni DAS FRIEDRICHSTRASSENFEST

Und unter uns...auch jetzt lohnt sich dort schon ein Besuch! Sie ist mal wieder wunderschön zum Mai geschmückt.

 

Bonner City erhält Gesamtnote 2,2
 

Mit einer Gesamtnote von 2,2 schnitt die Bonner City bei der bundesweiten Befragung "Vitale Innenstädte" des Instituts für Handelsforschung (IFH) im Vergleich zu ähnlich großen Städten mit 200.000 bis 500.00 Einwohnern überdurchschnittlich gut ab.

Mehr Informationen erhalten Sie  hier .

Die Beethovenuhr tickt rückwärts
 

Foto: Benjamin Westhoff

Der Countdown läuft, die Uhr tickt: In 1464 Tagen feiert Bonn den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven.

Am Montag, den 12.12.2016 wurde die Uhr, die bis zum 17. Dezember 2020 - Beethovens 250. Tauftag - zurückzählt von Oberbürgermeister Ashok Sridharan, Ralf Birkner, Udo Schäfer, Karina Kröber und Hans-Joachim Fandel präsentiert. 

 

Lesen Sie den dazugehörigen Artikel hier .

Mehr Informationen über die Countdown-Uhr und ihren Erwerb finden Sie hier .

 

Der Bonner City-Geschenkgutschein
 

Wer ist schon in der Lage immer das passende Geschenk zu finden. Die Entscheidung zwischen Parfum, Duschgel oder Krawatten ist keine Lösung mehr, die dem Beschenkten wirklich Freude bereitet. Wie aber schenkt man das Richtige, ohne unpassend mit Bargeld zu winken?
Das war die Ausgangsüberlegung für den Bonner City-Geschenkgutschein. Er bietet das Sortiment der Innenstadt als Geschenkidee an und lässt tatsächlich viele Wünsche wahr werden.

Vom Warenhaus über Fachgeschäfte und von der Gastronomie bis zum Wellness-Dienstleister reicht die Angebotspalette. Die Auswahl für das passende Geschenk ist schon jetzt groß – und wächst ständig weiter.

Nicht allein die Auswahl der möglichen Geschenkwünsche spricht für den City-Geschenkgutschein, sondern auch seine Vielseitigkeit. Wer 50.-Euro geschenkt bekommen hat, der hat fünf einzelne Schecks in Händen – und kann sich bis zu fünf Geschenkwünsche unterschiedlichster Art erfüllen.

Zu kaufen gibt es den Geschenkgutschein bei der Sparkasse, Geschäftsstelle Hansaeck, in den beiden Volksbankhäusern in der Gangolf- und der Oxfordstraße, beim General-Anzeiger am Bottlerplatz und in sieben Einzelhandelsgeschäften in der City: Oliver Hoffmann, Juwelier Kersting, Löwen-Apotheke, SinnLeffers, Tui-Reisecenter Wesselstraße, Wilhelm van Dorp und Zessibong. Dort erhält man auch eine ausführliche Teilnehmerliste.

Eine vollständige Liste unserer Ausgabe- und Annahmestellen finden Sie in allen beteiligten Geschäften und hier.

Steinpatenschaft des Bonner Münsters
 

Das Bonner Münster ist das Wahrzeichen der Stadt Bonn. Von hier aus entwickelte sich der mittelalterliche Stadtkern. Hier versammelten sich die Bewohner, hier wurden Könige gekrönt und hier wuchs die Bonner Identität. Hier verbinden sich Geschichte, Kultur, Spirituelles und Alltagsleben – für die Stadt und die ganze Region.

Kunsthistorisch und architektonisch ist das Bonner Münster von unschätzbarem Wert: An keiner anderen Kirche des Rheinlands lässt sich die Entwicklung von einer kleinen Kultstätte der spätrömischen Zeit zur ersten rheinischen Kirchengroßanlage derart lückenlos verfolgen. Zu dieser Anlage gehört auch der Kreuzgang, der einzige aus romanischer Zeit erhaltene in ganz Deutschland. Zusammen sind Basilika und Kreuzgang ein einmaliges Beispiel mittelalterlicher Kirchenarchitektur.

Werden Sie jetzt einer von 1325 Münsterpaten und unterstützen Sie so den Erhalt dieses einmaligen Denkmals.

 

Warum 1325 und wie das geht? Das erfahren Sie hier.

Aktuelle MeldungenPresse
 

Es tut uns leid. Derzeit liegen keine Einträge vor.

Verkaufsoffene SonntageEvents
 

Es tut uns leid. Derzeit liegen keine Einträge vor.

city-marketing bonn bei der DHL
 

Zukunftsplanungen für den lokalen Handel Bonn's mit der DHL!

20 Jahre city-marketing bonn e.V.
 

Was eine schöne Presse für uns heute im Schaufenster/Blickpunkt! Sowohl über'Bonn leuchtet', als auch von unserem Jahresempfang. Dankeschööön! 

Sessionsauftakt 2016/2017 in Bonn
 

Danke an Helmut Kollig für den tollen Sessionsauftakt am 11.11. Wir haben es sehr genossen! Vorstandsausflug...!

Eröffnung des Trinkwasserbrunnens am Markt am 07.11.2016!
 

Sankt Martinszug 2016
 

Was ein schöner Martinszug heute in der Bonner City! Viele Innenstadthändler haben der Münsterkirche Sachspenden für die Martinsverlosung zuommen lassen!

Beethoven – lebensgroß nun auch für zu Hause
 

In Zusammenarbeit mit dem Einzelhandel der City gibt city-marketing bonn e.V. als Initiator der Beethovenstadt Bonn ein buntes und individuell gestaltetes Gesicht.

Mehr Informationen hier